Team

ll

Dr. Lucia M. Lanfranconi

Projektleiterin, Workshopmoderatorin

Dr. phil. in Soziologie, Universität Fribourg und FernUniversität in Hagen

Studium von Sozialarbeit und Sozialpolitik und Recht in Fribourg. Seit 2010 selbständige Expertin im Bereich Lohngleichheit und Gleichstellung im Erwerbsleben. Seit 2015 Dozentin und Projektleiterin an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit mit den Lehr- und Forschungsschwerpunkten Sozialpolitik, Organisationen des Sozialwesens, soziale und geschlechtsspezifische Ungleichheit.

Wohnhaft in Bern und Mutter von drei Kindern.

HSLU / EBG.Admin / E-Mail

rl

Romana Lanfranconi

Filmproduzentin und Regisseurin

Seit 2008 als Produzentin, Regisseurin und Cutterin beim Filmkollektiv Voltafilm tätig und seit 2014 Mitinhaberin der Voltafilm GmbH. Zuvor freischaffende Cutterin und Leiterin von verschiedenen Videoprojekten an Schulen. 2006 Diplom an der Fachklasse Film/Video an der Zürcher Hochschule der Künste. 2011 Weiterbildung im Bereich praktische Filmbildung und 2014 CAS Art Direction an der Hochschule Luzern. Vorstandsmitglied der WOGENO Luzern, Bereich Kommunikation und Mitglied des Vereins Film Zentralschweiz.

Wohnhaft in Emmen (Luzern) und Mutter von zwei Kindern.

voltafilm.ch / E-Mail

lb

Lucie Bader

Leiterin Wissenschaftskommunikation, Workshopmoderatorin

Studium in Publizistikwissenschaft, Film und Medienmanagement in Zürich, Washington D.C. und Linz.
1992 - 2012 Dozentin, dann Prof. FH und ab 2006 Co-Leiterin des Master-Studiengangs in Film der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2013 Lehrbeauftragte an der Universität Fribourg. Während mehreren Jahren Mitglied der Eidg. Filmkommission. Seit 2013 Inhaberin von „outreach gmbh“, einem Unternehmen mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation und Film.

Wohnhaft in Bern und Mutter von zwei Kindern.

outreachgmbh.ch / E-Mail

sarah

Sarah Rabhi-Sidler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin; Teilprojektleiterin E-Learning Box

Zweisprachiges Studium der Gesellschaftswissenschaften (Soziologie, Menschenrechte, Religionswissenschaft) an der Universität Fribourg. Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit mit den Forschungsschwerpunkten soziale und geschlechtsspezifische Ungleichheit und Frühe Förderung.

E-Mail

Marianne

Marianne Müller

​Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Konzept/Umsetzung Workshop-Planer

Studium der Soziologie, Medienwissenschaften und Politikwissenschaft an der Universität Bern. Berufserfahrungen in der Bildungsforschung sowie in Statistik (Demografie). Seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Luzern – soziale Arbeit. Forschungsschwerpunkte: Gleichstellung der Geschlechter im Bereich Arbeit; Alters- und Sozialplanung.

E-Mail

Gesine

Dr. Gesine Fuchs

Projektmitarbeiterin und Workshopmoderatorin

Dr. phil. in Politikwissenschaft, Universität Hannover

Studium der Politikwissenschaft und Geschichte in Hamburg sowie Basel. Seit 2003 selbstsständige Forscherin und Beraterin. 2008 – 2013 SNF-Projekte zu Rechtsmobilisierung und zur beruflichen Gleichstellungspolitik. Ihre Arbeiten durchzieht die Frage, wie wir eine umfassende und nachhaltige Demokratisierung von Gesellschaften erreichen können.

Seit 2016 Dozentin und Projektleiterin an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit. Forschungsschwerpunkte: vergleichende Perspektiven auf politische Repräsentation, Recht und Politik sowie Policy-Analyse und Gleichstellungspolitik.

HSLU / www.gesine-fuchs.net / E-Mail

ps

Petra Spichtig

Projektsekretariat „gleichstellen.ch“

Seit 2001 tätig an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit in der Administration und Organisation von Weiterbildungen und Projekten.

E-Mail

Impressum

Ein Projekt von Dr. Lucia M. Lanfranconi, Hochschule Luzern, gefördert durch den Schweizerischen Nationalfonds